0711/79482300
info@fomt.info

25.08.2017

MTT Symposium in Waldenburg am 21. April 2018!

Aktive Rehabilitation in der Orthopädie und Traumatologie wird das Thema des Symposiums am Berufskolleg in Waldenburg am 21. April nächsten Jahres sein.

Im Zentrum des MTT-Symposiums steht die evidenzbasierte Nachbehandlung in der Nachsorge ausgewählter orthopädischer Traumen und deren Operationsmethoden. Thematisiert wird darüber hinaus die Primärprävention von Sportverletzungen.

In vier Themenblöcken wird aus multidisziplinärer Perspektive (Medizin, Sportwissenschaft und Physiotherapie) der aktuelle wissenschaftliche Stand illuminiert:

  • Sprunggelenk/Fuß
  • Knie
  • Hüfte/Wirbelsäule
  • Schulter

Aus dem FOMT-Team werden Volker Sutor, Frank Diemer und Stefan Grundler mit einem Vortrag zum Programm beitragen.

Ihre Themen werden sein:
Volker Sutor: Chronische Sprunggelenksinstabilität nach einem Supinationstrauma: Evidenz und Konsequenz
Frank Diemer: Physio-trainingstherapeutische Nachbehandlung nach operativer Versorgung der patellaren Instabilität
Stefan Grundler: Nachbehandlungskonzepte nach Hüftendoprothetik - eine physiotherapeutische und ärztliche Sichtweise

Hier findet Ihr alles in Kurzfassung im Flyer:
Flyer MTT-Symposium Waldenburg

Hier könnt Ihr Euch genauer informieren und jetzt noch zum Frühbucherpreis anmelden:
http://www.bk-waldenburg.de/fortbildungsinstitut/mtt-symposium-am-21042018/

Wir freuen uns jetzt schon auf einen persönlich und fachlich interessanten und spannenden Tag mit Euch!



>>weitere News