0711/79482300
info@fomt.info

31.01.2018

21. April 2018: Matthias Keller beim MTT Symposium in Waldenburg!

Save the Date!

21. April: Symposium "Aktive Rehabilitation in der Orthopädie und Traumatologie" in Waldenburg

Unser MTT-Symposium in Waldenburg am 21. April rückt näher und wir möchten Euch die einzelnen Referenten „häppchenweise" näherbringen. Im vierten Teil dieser Reihe wollen wir Matthias Keller vorstellen.
Matthias Keller leitet zusammen mit Oliver Schmidtlein das OSINSTITUT Bewegung für Orthopädie und Sportmedizin und ist als Physiotherapeut in der Praxis OSPHYSIO® training und therapie tätig. Er ist Dozent für medizinische Trainingstherapie und Mitglied des Komitees "Prävention, konservative Therapie und Rehabilitation" der Deutschen Kniegesellschaft e.V. Er ist in beratender Funktion für mehrere Vereine tätig.
In Waldenburg wird er uns über die Nachbehandlung nach einer operativ versorgten Achillessehnenruptur informieren. Lasst Euch seinen Vortrag nicht entgehen! 

Deshalb meldet Euch hier gleich an!

Aus dem FOMT-Team werden Volker Sutor, Frank Diemer und Stefan Grundler mit einem Vortrag zum Programm beitragen.

Ihre Themen werden sein:
Volker Sutor: Chronische Sprunggelenksinstabilität nach einem Supinationstrauma: Evidenz und Konsequenz
Frank Diemer: Physio-trainingstherapeutische Nachbehandlung nach operativer Versorgung der patellaren Instabilität
Dr. med. Stefan Grundler: Nachbehandlungskonzepte nach Hüftendoprothetik - eine physiotherapeutische und ärztliche Sichtweise

Hier findet Ihr alles auch in Kurzfassung im Flyer:
Flyer MTT-Symposium Waldenburg

Bis zum 21.4.2018 in Waldenburg – wir freuen uns auf Euer Kommen!



>>weitere News