0711/79482300
info@fomt.info

Knorpelrehabilitation - Ulm

Veranstalter: Ulmkolleg

Veranstaltungsort:
Ulmkolleg
Oberberghof 5
89081 Ulm

Kursbeschreibung

Hyaliner Gelenkknorpel ist eine einzigartige bindegewebige Struktur und zeichnet sich durch eine limitierte Adaptions- und Regenerationsfähigkeit aus. Ein großer Teil der Patienten in physiotherapeutischen Praxen leidet daher an den Folgen degenerativer oder traumatischer Veränderungen des Gelenkknorpels. Um diese erfolgreich behandeln zu können, sind ein ausreichendes Grundlagenwissen und evidenzbasierte Therapiemethoden unerlässlich.

Inhalte des Kurses

  • Knorpelanatomie, Knorpelphysiologie
  • Adaption des hyalinen Knorpels (in Abhängigkeit von Lebensalter und Knorpelstatus (gesund versus degeneriert))
  • Wundheilung des hyalinen Gelenkknorpels
  • Modell der Arthrose-Entstehung (unter besonderer Berücksichtigung der Hüft- und Kniegelenke)
  • Spezielle Behandlungstechniken, z.B. Kompressionsmobilisation
  • Kritische Betrachtung der Standard-Therapieverfahren des akuten und chronischen Knorpelschadens (Autologe Transplantation, Mosaikplastik, Mikrofrakturierung, Umstellungsosteotomie, Hemi-Cap, orale Supplementierung, Injektionsbehandlung)
  • Trainingsaufbau bei bestimmten Krankheitsbildern (Arthrose, akuter Knorpelschaden)

Zeitplan

20.09.2019
09.00 - 18.00 Uhr



Kosten

€ 150,- inkl. Farbskript

Tolle Kombi mit dem Kurs "Aktive Rehabilitation nach Ruptur des vorderen Kreuzbandes" am 19.09.! Informiere Dich gerne HIER!



Hier findest Du die AGB des Veranstalters.