0711/79482300
info@fomt.info

Medizinische Trainingstherapie Schulter - Basel

Veranstalter: physiofobi

Veranstaltungsort:
Physiotherapie Kraftwerk
Sempacherstr. 47
CH-4053 Basel

Kursbeschreibung

Funktionsstörungen in den Schultergelenken führen zu Leistungseinbußen bei sportart- oder alltagsspezifischen Belastungen und zu Überlastungsschäden an den tendo-muskulären Strukturen (z.B. Sehnen der Rotatorenmanschette). 
Nicht selten werden mehrere Symptomkomplexe am Schultergelenk mit Überbegriffen, wie zum Beispiel Impingement oder Schulter-Arm-Syndrom, zusammengefasst. Diese Tatsache erschwert die Befundung und die Auswahl adäquater Behandlungsinterventionen.

Inhalte des Kurses

Die Inhalte des Kurses gliedern sich in theoretische (funktionelle Anatomie, ausgewählte biomechanische Aspekte) und praktische Themen (Differenzialdiagnostik, trainingstherapeutische Realisation, bestehend aus Stufenplan Stabilisierung Schultergürtel, Testung und Aktivierung lokaler Stabilisatoren, Stabilisierung mit und ohne Gerät, Wurf ABC).

Folgende Pathologien stehen im Mittelpunkt:

  • Instabilität (z.B. Bankart Läsion, konservativ - operativ)
  • Impingement (intern - extern, operativ - konservativ)
  • Labrumläsionen (z.B. SLAP-Läsionen)
  • Rotatorenmanschettenrupturen
  • Frozen Shoulder
  • Schulterprothese

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Sportwissenschaftler, MTT-Therapeuten, Studenten der Physiotherapie und Sportwissenschaften - w/m/d

Zeitplan

17.10.2020 - 18.10.2020
Tag 1: 08.30 - 17.30 Uhr
Tag 2: 08.30 - 15.30 Uhr



Kosten

CHF 360,- inkl. Farbskript pro Person bei einer Gruppenanmeldung (mind. 3 Personen)

CHF 390,- inkl. Farbskript für Frühbucher (bis 15.11.2019), SVGS- und SART-Mitglieder sowie Studenten

CHF 420,- inkl. Farbskript ohne Ermäßigung



Hier findest Du die AGB des Veranstalters.